• Geschäftsführerin Birgit Kugler

Einbruchmelder mit System

Wirtschaftlich, betriebssicher und für jeden Bedarf die passende Lösung

KUGLER-ALARM bietet maßgeschneiderte Einbruchmeldesysteme für Gewerbe und Einbruchschutz für das private Haus. Von der Kleinanlage bis zum umfangreichen Überwachungssystem – wir setzen Ihren Sicherheitsbedarf eins zu eins in die Praxis um. Wählen Sie aus Standardkomponenten und zahlreichen zusätzlichen Funktionen, zum Beispiel die Erweiterung um Rauchmelder oder eine Klimaüberwachung für den Serverraum. Denn Werte wollen individuell geschützt werden.

Sicher. Ein gutes Gefühl

Ob Personen-, Raum- oder Objektüberwachung – wir bieten Ihnen Spitzentechnologie zum günstigen Preis: unkompliziert in der Installation, einfach zu bedienen transparent in der Information.

Das können Sie tun: 10 Tipps für den privaten Einbruchschutz

  • Schlüssel

    Verstecken Sie Ihren Haus- oder Wohnungsschlüssel niemals draußen! Einbrecher kennen „Geheimverstecke“ wie den Blumentopf und die Fußmatte … Deponieren Sie den Notschlüssel lieber bei Nachbarn oder Bekannten.

  • Haustür

    Schließen Sie die Türe immer ab, auch wenn Sie Haus oder Wohnung nur kurz verlassen.

  • Rolläden

    Das Haus oder die Wohnung sollte bewohnt erscheinen: Schließen Sie die Rollläden nur zur Nachtzeit – nicht tagsüber.

  • Türen

    Bei Türen mit Glasfüllung: Lassen Sie den Schlüssel nicht von innen stecken.

  • Fenster

    Schließen Sie die Fenster, wenn Sie nicht zu Hause sind. Auch gekippte Fenster sind für Diebe leicht zu öffnen.

  • Beleuchtung

    Sorgen Sie für gute Beleuchtung in schwer einsehbare (Neben-) Eingängen.

  • Türspion

    Nutzen Sie Türspion und/oder Gegensprechanlage.

  • Briefkasten

    Lassen Sie bei längerer Abwesenheit den Briefkasten leeren.

  • Nachbarn

    Informieren Sie Ihre Nachbarn, bevor Sie in Urlaub fahren/länger nicht zu Hause sind.

  • Augen auf!

    Haben Sie ein Auge auf die Nachbarschaft und informieren Sie die Polizei, wenn Sie Verdächtiges bemerken.

Entspannt im Urlaub dank Fernüberwachung

Smartphone App als Einbruchmelder

Habe ich das Bügeleisen ausgestellt?
Schleicht ein Unbefugter ums Haus?
Haben die Mitarbeiter die Temperatur im Server-Raum wirklich im Blick?

Für alle, die den Urlaub unbeschwert genießen möchten, gibt es eine Lösung: Fernüberwachung. Wenn daheim etwas passiert, wird automatisch eine Meldung auf Ihr Mobiltelefon gesendet. In den Ferien gilt also: Keine Nachricht ist die beste Nachricht – schweigt das Handy, ist zu Hause alles im grünen Bereich.

Wir sind mit Sicherheit für Sie da

Wir möchten Sie unterstützen, Ihr tägliches Leben sicher zu gestalten – auch unter den aktuellen Hygienemaßnahmen
Beim Besuch unserer Technik vor Ort stimmen wir diese auf Ihre persönlichen Bedürfnisse ab
Gerne beraten wir Sie persönlich – auch über Videokonferenz! Rufen Sie einfach jederzeit an: 02103-24899-0
Wir freuen uns auf Sie
Bitte bleiben Sie gesund